Analoge Wetterstation

  • Aus Kupfer
  • TFA Dostmann analoge Wetterstation kaufen
  • TFA Dostmann 20.2027.51 Wetterstation
  • Temperaturanzeige
    Luftfeuchtigkeit
    Luftdruck
  • Kupfer / Glas
  • 16cm Ø
  • 46,99 €
  • Für kleines Geld
  • GardenMate Wetterstation analog BOB
  • GardenMate Wetterstation analog BOB
  • Temperaturanzeige
    Luftfeuchtigkeit
    Luftdruck
  • Rostfreier Edelstahl / Kunststoff
  • 30cm x 10cm
  • 29.00 €
  • analoge Wetterstation kaufen
  • Unsere Empfehlung
  • Fischer 829-01 Außenwetterstation
  • Fischer 829-01 Außenwetterstation
  • Temperaturanzeige
    Luftfeuchtigkeit
    Luftdruck
  • Rostfreier Edelstahl
  • 43cm x 15cm
  • 128.50 €
  • analoge Wetterstation kaufen
  • Für kleines Geld
  • GardenMate® Wetterstation analog 3in1
  • GardenMate® Wetterstation analog 3in1
  • Temperaturanzeige
    Luftfeuchtigkeit
    Luftdruck
  • Rostfreier Edelstahl / Kunststoff
  • 14cm Ø
  • 29.00 €
  • analoge Wetterstation kaufen
  • Eine runde Alternative
  • Eschenbach analoge Wetterstation test
  • Eschenbach
    Optik 53417
  • Temperaturanzeige
    Luftfeuchtigkeit
    Luftdruck
  • Rostfreier Edelstahl
  • 16cm Ø
  • 87,27 €

Analoge Wetterstation für darußen und drinnen

Analoge Wetterstationen sind Kult. Auch wenn diese Art von Wetterstationen nicht die Menge von Informationen bietet, wie ihren digitalen Kollegen, haben sie trotzdem ihre Daseinsberechtigung. Im Gegensatz zu Funk-Wetterstationen zeigen analoge Wetterstationen nur den Luftdruck, die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur an. Deswegen werden analoge Wetterstationen oft als Luxusobjekte angesehen. Allerdings sind diese bei ihren Messungen genauso präzise wie digitale Wetterstationen. Des Weiteren werten sie optisch auf und haben meist eine gute qualitative Verarbeitung, weswegen sie so gut wie nie kaputtgehen. Außerdem bieten analoge Wetterstationen den Vorteil, dass diese nicht „gewartet“ werden müssen. Für alle die Interesse an Wetterstationen haben um die Wohnung oder den Garten aufzuwerten, ist eine analoge Wetterstation eine gute Wahl. Analoge Wetterstationen liegen im Preissegment von ca. 25 Euro bis 150 Euro.

Analoge Wetterstationen Kult oder veraltet?

Um die Frage im Titel zu beantworten: beides ist der Fall. Aber von Anfang an. Einen analoge Wetterstation wird von den meisten als Luxusobjekt angesehenen, weile diese meist um die 100 € oder mehr kostet, und ehre Funktionsarm ist. Und dieses Vorurteil ist auch nicht unbedingt falsch. Eine analoge Edelstahlwetterstation bietet weniger Funktionen als ihre digitalen Kollegen. Dafür sind die analogen Wetterstationen auch meistens um Welten besser verarbeitet und machen Optisch sehr viel her. Ob im Haus oder im Garten, eine analoge Designerwetterstation können Sie überall aufhängen, und diese verbraucht auch keinen Strom oder lästige Batterien. Wetterstationen die ohne Strom auskommen, können diese Wetterdaten Anzeigen:

Qualität von analogen Wetterstationen

Wie schon im einleitenden Text gesagt: Analoge Wetterstationen sind qualitativ meistens hochwertiger verarbeitet als digitale Modelle. In den meisten Fällen werden, digitale Wetterstationen aus Kunststoff gefertigt, es sein den, es sind professionelleren Wetterstationen.
Doch analoge Wetterstationen bestehen meist aus Hochwertigen rostfreien Edelstahl. Diese Materialien halten eine Ewigkeit. Ob Sie die private Wetterstation nun draußen im Garten anbringt oder im Wohnzimmer, sie wird wohl kaum Gebrauchsspuren aufzeigen. Doch mit der Zeit grade, wenn diese im Garten installiert ist, werden Verschmutzungen unvermeidbar sein. Ob Schlamm, Kalk oder Algen, diese unschönen Rückstände können leicht und ohne Sorge vor Wasserschäden, von den Messinstrumenten entfernt werden, ohne dass dabei ein Schaden entsteht. Sollte Sie sich für eine günstige Variante einer analogen Wetterstation entscheiden, müssen Sie sich natürlich auch im Klaren sein, das Sie dann mit Abstrichen in der Qualität rechnen müssen.